Die zwölfjährige Mila hat eine schwere Lungenkrankheit. Um sich zu erholen, zieht sie von Tokyo nach Fujimi und lebt dort bei ihrem Onkel und ihrer Tante. Obwohl sie eine gute Schülerin ist und von einer Eliteschule stammt, fällt sie an ihrer neuen Schule, der Fujimi Junior Highschool, erst einmal unangenehm auf. Sie schläft im Unterricht und gibt dann auch noch recht freche Antworten, so dass es dem Mathematiklehrer die Sprache verschlägt.

Einige Mitschülerinnen sind begeistert von ihr und nehmen sie in ihre Clique “Die Rebellen” auf. Doch schon bald entflammt ein furchtbarer Streit zwischen ihnen und dem hiesigen Volleyball-Club. Zum Entsetzen ihrer Freundinnen beschließt Mila, die Sache in einem Volleyballspiel zu klären. Auf einmal tritt eine Wendung ein. Die sonst eher als faul verschrieenen Rebellen trainieren eifrig unter Milas Anleitung und bleiben auch nach der Entscheidung dem Volleyball treu.


Typ

Anime, Manga

Erfinder

Chikako Urano

Manga

12 Bände

Anime

104 Folgen

Genre

Shoujo, Sport


Wichtige Charaktere

Mila Ayuhara

Mila ist eine liebenswerte Person und eine hingebungsvolle Volleyballspielerin. Sie ist friedliebend, hilfsbereit, besitzt aber auch eine gehörige Prtion Durchsetzungskraft und Kampfgeist. Ihre Fähigketien abzuwägen, wie sie sich in kritischen Situationen am besten verhält, ihr Talent im Volleybal und ihre Teamfähigkeit haben sie oft zum Mannschaftskapitän gemacht.

Midori Hayakawa

Midori ist anfangs eine egozentrische Intrigantin, die nur auf ihren eigenen Vorteil aus ist. In Mila sieht sie eine Rivalin, die ihr bei ihrem Plänen berühmt zu werden gefährlich werden könnte. Nachdem Midori eingesehen hat, dass sie im Unterricht war, freundet sie sich mit Mila an und die beiden werden unzertrennlich.

Tsutomu

Tsutomu ist ein entfernter Verwandter und Freund von Mila. Aus ihrer Freundschaft entwickelt sich nach und nach Liebe, was sie sich aber nicht eingestehen. An der Fujimi Junior High engangiert er sich bei der Schülerzeitung. Er entschließt sich, nicht zur Senior High zu wechseln undstattdessen seinem kranken Vater im Gemüseladen zu helfen. Als er bei einem tragischen Unfall ums Leben kommt, bricht für Mila eine Welt zusammen.

Herr Hongo

Obwohl er keinerlei Erfahrung im Volleyball hat, übernimmt der junge Lehrer das Training der Volleyballmannschaft der Fujimi Junior High. Seine Methoden sind teilweise recht unkonventionell, so trainiert er die Mädchen manchmal bis zur totalen Erschöpfung, spinnt Intrigen, um sie anzustacheln, oder lässt sie vor einem wichtigen Spiel Beethoven hören. Trotzdem ist er bei den Schülern beliebt.

Herr Inokuma

Wegen seiner überaus harten Trainingsmethoden kommt Herr Inokuma in Verruf, als 2 Spielerinnen aus dem Trainingscamp der Junior Damennationalmannschaft fortlaufen und sich an die Presse wenden. Zu Collegezeiten war er so besessen vom Volleyball, dass er durch übertriebenes Trainind und extrem harten Schmetterbällen nicht nur seine Mannschaft, sondern auch sich selbst zerstört hat.

X